hoya filter
Life Style

Hoya UX-Filter

Mit neuen Features und neuem Design warten die Filter der jetzt vorgestellten UX-Serie von Hoya auf.

Die Abkürzung UX steht für “User Experience” und folgt dem Motto, die UX-Filter so benutzerfreundlich wie möglich zu konstruieren. So wurde die Vergütung deutlich verbessert. Erstmals kommt bei den ultraflachen Filtern eine “HMC WR” (High Multi Coated Water repellent) Vergütung zum Einsatz, durch die Wasser abperlt und sich Schmutz leichter entfernen lässt.
Für die neue UX-Serie wurde die bisherige Vergütung um zwei zusätzliche WR-Coating-Schichten auf beiden Seiten des Glases erweitert. Wasser kann so beim Kontakt mit dem Glas sofort abperlen, ohne Spuren zu hinterlassen. Neben diesem praktischen Effekt verhindert die neue Vergütung auch Schlieren und Fingerabdrücke. Die neue 10fach-Vergütung auf beiden Seiten des Filterglases sorgt zudem für eine zuverlässige Reflexunterdrückung.

Das Glas beider Filter wird von einer neuen und sehr dünnen Aluminiumfassung gehalten. So werden Vignettierungen an Weitwinkel- und Superweitwinkelobjektiven vermieden werden.
Während der neue UX UV-Filter zugunsten klarer Bilder fast das gesamte Spektrum an UV-Strahlen absorbieren kann, beseitigt der Hoya UX CIR-PL Filter störende Spiegelungen auf nichtmetallischen Flächen. Die Wirkung des HOYA UX CIR-PL Filters kann stufenlos über dessen Drehring dosiert werden.

Der UX UV-Filter lässt sich sowohl an Film- als auch an Digitalkameras verwenden. Er absorbiert ultraviolette Strahlen, die Außenaufnahmen oft diffus oder flau erscheinen lassen.
Das UV-Glas absorbiert das dafür verantwortliche Spektrum an UV-Strahlen, sodass die Bilder klarer und schärfer erscheinen und Dunstschleier abgeschwächt werden. Dieser vielseitige Filter eignet sich für Farb- sowie für Schwarz-Weiß-Aufnahmen und dient zugleich als Objektivschutz.
Der Filter ist mit Durchmessern zwischen 37 und 82 mm verfügbar.

Hoya UX CIR-PL Polfilter
Der UX CIR-PL Filter kann wie der UV-Filter ebenfalls sowohl an Film- als auch an Digitalkameras genutzt werden. Er verhindert Reflexionen auf nichtmetallischen Oberflächen wie Wasser, Glas und Blättern. Gleichzeitig verbessert er die Farbsättigung sowie die Kontraste in den Aufnahmen.

Zwischen den beiden Glasflächen des HOYA UX CIR-PL Filters liegt eine polarisierende Folie. Der vordere Aluminiumrahmen wurde so konstruiert, dass er gedreht werden kann. Auf diese Weise kann die Polarisationsfolie in dem gewünschten Winkel positioniert wird, was den Effekt je nach Bedarf intensiviert oder abschwächt. Das in die obere Fassung gefräste Gewinde ermöglicht die Montage weiterer Filter oder des Objektivdeckels. Der besonders flache Aluminiumrahmen des UX CIR-PL Filters verhindert Vignettierungen beim Einsatz an Weitwinkelobjektiven. Die optische Wirkung eines CIR-PL-Filters lässt sich nach wie vor nicht durch den nachträgliche Bildbearbeitung ersetzen.
Der Filter ist mit Durchmessern von 37 bis 82 mm erhältlich.

Quelle: hoyafilter

Author Info

Webmaster

Leave a Reply