Krypto-Währung “ARTLIGHT CREDITS” und deren Erläuterung

Artlight-Credits

Artlight-Credits ist eine Kryptowährung.

Nur: es geht viel einfacher! Der Credit-Kurs richtet sich nicht nach anderen Währungen – Angebot und Nachfrage -, so dass er keinen Schwankungen unterliegt. Sie erhalten Studionutzungsrecht (Miete) im Wert von 300 Euro für 240 Euro.

Dadurch sind die verschiedensten Nutzungen beider Artlight-Studios möglich.

Ein Rechenbeispiel:

  • 6 Stunden Studio II und 5 Stunden Studio I

oder

  • 7 Stunden Studio I, 3 Stunden Studio II plus 2 Visastunden

oder

  • 4 Stunden Studio I, 7 Stunden Studios II plus 1 Visastunde

oder

  • 8 Stunden Studio II, 3 Stunden Studio I plus 1 Visastunde

 

Damit können die unterschiedlichen Studio-Präferenzen der Fotografen berücksichtigt werden. Die Berechnung ist relativ einfach und ergibt annähernd Mietdauern im Wert von 300 Euro. Die letzte kleine Differenz wird anderweitig ausgeglichen. Hierfür gibt es bei den Artlight Studios viele Möglichkeiten.

Gültigkeit: 9 Monate nach Kaufdatum

 

Und noch ein Anreiz:

Der erste Artlight-Credits-Käufer erhält als Dankeschön zusätzliche 5% Rabatt. Den Wert von 300 Artlight-Credits erhalten Sie zum Preis von 225 Euro.

Für den zweiten Käufer bleibt ein Dankeschön-Rabatt von 3%, somit 300 Artlight-Credits zum Preis von 231 Euro.

Der vierte Käufer -ja, richtig gelesen- erhält von uns einen 7%-Dankeschön-Rabatt. Das entspricht einen Wert von 300 Artlight-Credits von 219 Euro.

Die Credits gelten nur für den im Gutschein genannten Fotografen und können nicht übertragen werden. Eine Verrechnung mit anderen Vergünstigungen oder Rabatten ist nicht möglich, ebensowenig eine Barauszahlung.